Über mich 

 

 

Als Autodidaktin begann ich 2003 mit Bleistift- und Kohlezeichnungen, setzte meine Arbeiten mit Ölbildern fort und arbeite heute überwiegend mit Acryl. 

 

Seit 2005 stelle ich in Einzel- und Gruppenausstellungen in der Region und darüber hinaus aus. 

 

Als besonderes Merkmal meiner Werke möchte ich das Zusammenwirken von Bild und Titelgebung bezeichnen, die ich als Einheit verschmolzen wie ein Gesamtkunstwerk verstanden wissen möchte. Jeder Betrachter soll aber auch Anregung finden, sich auf die Bilder einzulassen und auf dem Hintergrund seiner Persönlichkeit und Lebenswelt, eine eigene Sichtweise und Interpretation der Bilder vorzunehmen.

 

Arbeiten von mir befinden sich in öffentlichem und privatem Besitz im In- und Ausland.